Raumluft

17. Juli 2020
Alle Pflanzen verbessern die Raumluft. Sie geben Sauerstoff und dosiert Wasser an die Raumluft ab. Einige Arten können sogar Schadstoffe aus der Luft filtern. Großblättrige, schnellwachsende Grünpflanzen wie unsere Strelitzie ist darin ein Meister. Sie lagert Ausdünstungen von Wänden und Böden in ihre großen Blätter ein. Die Blattoberfläche ziehen Feinstaub an, der Dir schadet. Deshalb solltest Du von Zeit zu Zeit die Amazonia Pflanzen mit handwarmen Wasser in der Dusch abbrausen, um die Blätter von dem Staub zu befreien.